Thementag Fachkräftemangel, 5.12.2012


Rund 120 000 offene Stellen für Hochqualifizierte konnten laut aktuellem Report von Institut der deutschen Wirtschaft im Oktober 2012 nicht besetzt werden. Händeringend gesucht werden vor allem Mathematiker, Informatiker, Naturwissenschaftler und Techniker.

Nach Darstellung von IW-Direktor Michael Hüther wird sich die Schere zwischen Angebot und Nachfrage allein schon aus demografischen Gründen weiter öffnen. „Die Ausscheidenden können nicht mehr durch Nachwuchs ersetzt werden“, sagt IW-Direktor Michael Hüther.

Neue Rezepte dagegen verspricht am 5. Dezember 2012 der Thementag „Fachkräftemangel“. Mittelständische Unternehmer berichten wie sie mit dem Fachkräftemangel umgehen. Experten diskutieren neue Wege und Lösungen. Ein ganzer Tag voller Praxiswissen auf http://www.marktundmittelstand.de. Alles online. Alles kostenlos.

Linkempfehlung

Thementag „Fachkräftemangel“

Institut der Deutschen Wirtschaft Köln e.V.

HUW28 „Mit Mitarbeiterbindung gegen den Fachkräftemangel“

Gastautor Thomas Kleb auf HUW28: „Wie ein mittelständisches Unternehmen im Wettbewerb um die begehrten Fachkräfte punktet“

Social Plugins können Daten übertragen. Bevor Sie eines der folgenden Social Plugins verwenden, lesen Sie bitte die Hinweise unter ‘Impressum/Disclaimer’.

Advertisements

About Hans Ulrich Würth

Copywriter und Marketingmensch mit langem Berufsleben und reichlich Erfahrung. Gefühlt und (fast) real habe ich in über 40 Jahren für 'tausendundeine' Branche gedacht und getextet. Schwerpunkt seit vielen Jahren sind das Employer Branding & Direct Response. Berufliche Mitgliedschaften im Texterverband e.V. sowie im DFJV Deutscher Fachjournalisten Verband

No comments yet... Be the first to leave a reply!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s